Berichterstattung des NDR von 19. Juni 2019

In eigener Sache

Nachdem am 19. Juni 2019 im Norddeutschen Rundfunk über unseren Verein berichtet wurde, möchten wir kurz auf einzelne Inhalte des Berichts eingehen.

Der Schützenverein Smoking Guns Schwerin e.V. wurde nicht, wie behauptet, von mehreren AfD Politikern gegründet. Unser Verein ist darüber hinaus auch kein AfD-naher Verein.

Die Gründungsversammlung fand am 11. November 2016 statt. Alle Gründungsmitglieder waren Mitglieder des BDS und zu diesem Zeitpunkt auch in anderen Schützenvereinen aktiv. Es war lediglich ein Mitglied der AfD unter den Gründungsmitgliedern, dies wurde jedoch weder bei Gründung noch im Vereinsleben thematisiert.

Als Verein sind wir unpolitisch und deshalb fragen wir bei Vereinsaufnahme auch keine politische Gesinnung oder eine Parteizugehörigkeit ab.

Zum Vorwurf der Sympathie eines Vereinsmitglieds zum „Reichsbürgertum“, versichert  der Verein Smoking Guns Schwerin e.V., dass es im Rahmen der Vereinsarbeit zu keinem Zeitpunkt Auffälligkeiten der betreffenden Person gegeben hat, die für den Verein erkennbar gewesen wären.

Die Innenminister der Länder haben nach diversen Vorfällen mit s.g. Reichsbürgern ein hartes Vorgehen gegen diesen Personenkreis angekündigt.

Wir, der Schützenverein Smoking Guns Schwerin e.V.,  begrüßen dieses entschlossene Vorgehen der Politik ausdrücklich und distanzieren uns klar von der Haltung der Reichsbürger.

Personen, die unsere freiheitlich demokratische Grundordnung in Frage stellen, oder die Legitimation des Staates, sind per Definition des Waffengesetzes als unzuverlässig einzustufen und waffenrechtliche Erlaubnisse sind zu widerrufen.

Der Vollzug des Waffengesetzes obliegt ausschließlich den Waffenbehörden, es ist nicht die Aufgabe eines Vereines, Mitglieder außerhalb des Vereinslebens zu überwachen.

Die indirekte Forderung nach Überwachung unserer Mitglieder lehnen wir entschieden ab, diese hoheitliche Aufgabe obliegt ausschließlich staatlichen Institutionen.

Von offizieller Seite der Behörden, der Polizei oder sonstiger staatlicher Institutionen ist kein Hinweis auf mögliche Verbindungen eines Mitglieds zum „Reichsbürgertum“ an uns herangetragen worden.

Wir stehen fest auf dem Boden der freiheitlich-demokratischen Grundordnung und bekennen uns ausdrücklich zum Grundgesetz und dem Ehrenkodex des Landessportbundes Mecklenburg-Vorpommerns.

Das Thema Jugendarbeit ist in unserer Satzung geregelt. Unter §2 Zweck des Vereins ist verankert, dass die sportliche und allgemeine Jugendarbeit fester Bestandteil des Vereinslebens ist.

Das uns der Aufbau der Jugendarbeit sehr wichtig ist, zeigt sich nicht zuletzt dadurch, dass wir seit Vereinsgründung die Anzahl der Jugendtrainer von 2 auf 4 lizensierte Trainer ausgebaut haben, welche schon eine Vielzahl von Probetrainings durchgeführt haben.

Natürlich würde eine vereinseigene Trainingsstätte, die Jugendarbeit deutlich erleichtern. Auf einem Vereinseigenen Trainingsgelände könnte z.B. das für die Jugendarbeit wichtige Schießen mit Lichtpunktgewehren angeboten werden.

Leider ist es bis jetzt, trotz intensiver Bemühungen nicht gelungen, eine geeignete Trainingsstätte zu bekommen. Unsere Suche danach läuft aber auch in Zukunft weiter.

Der Schießbetrieb findet ausschließlich im Rahmen der vom Bundesverwaltungsamt genehmigten Sportordnung des BDS, dem zweitgrößten deutschen Schützenverband, mit behördlich genehmigten Sportwaffen statt.

Sportliche Grüße aus Schwerin

Für die Smoking Guns Schwerin e.V.

Das Präsidium

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft Fallscheibe Flinte

Ausschreibung-Vereinsmeisterschaft-Fallscheibe-Flinte

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft Präzision Kurzwaffe 2019

Ausschreibung-Vereinsmeisterschaft-KW-Präzision-2019

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft Fallscheibe Kurzwaffe 2019

Ausschreibung-Vereinsmeisterschaft-Fallscheibe-GK-Kurzwaffe-2019

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Ausschreibung Vereinsmeisterschaft 35 Meter Flinte Präzision

Ausschreibung-VM-Flinte-Präzision-2019

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsmeisterschaft Fallscheibe Großkaliber Kurzwaffe 2018


Am 16.11. war es wieder Zeit für Pulverdampf und umfallende Stahlplatten, denn es wurde die Vereinsmeisterschaft Fallscheibe mit Kurzwaffen ausgeschossen.


Unser Schriftführer Marco bei der Arbeit, er sammelte die Zeiten die für die Durchgänge benötigt wurden.

Peter in Action mit seiner Smith&Wesson Pistole.

Ruhe bitte… volle Konzentration

Und natürlich wurde auch wieder ordentlich gesabbelt…

und das Wochenende mit einem großen Knall begrüßt.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsmeisterschaften 15 Meter Fallscheibe Flinte 2018

Vorbereitung


Am 26. Oktober 2018 stand die alljährlich stattfindende Vereinsmeisterschaft in den beliebten Fallscheibendisziplinen Flinte statt. Mit jeder Menge Action war es ein spannender Wettkampf, den im Bereich der Selbstladeflinten eine von Veit Rettinger getunte Benelli M4 dominierte und bei den Repetierflinten eine Mossberg die Nase (oder den Lauf) ganz vorne hatte.

Zwischendurch gab es natürlich auch genügend Zeit zum plaudern.

Mittendrin kührten sich Daniel und Chris schon einmal selbstständig zum Vize- und Vereinsmeister in der Disziplin Selbstladeflinte, denn nach jeweils 1x nachlösen war recht klar, dass an den Beiden an diesem Abend keiner mehr vorbeiziehen wird. Am Ende hatte Chris die Nase vorne und schaffte es Dank eines hauchdünnen Vorsprungs von 0,64 Sekunden noch Daniel auf Platz 2 zu schieben.

Vereinsmeister und Vizemeister Fallscheibe Selbstladeflinte 2018

Bei den Repetierern war es nicht weniger spannend, hier konnte Chris, der bereits 2 Durchgänge versagt hatte natürlich auch nicht ohne Edelmetall nach Hause fahren, im Anlauf Nummer 3 lief es dann aber wie am Schnürchen, wenn auch ziemlich leidgeplagt von der inzwischen gut eingeschossenen Schulter, konnte er unter Schmerzen noch mit 0,53 Sekunden vor Marco auf das oberste Treppchen klettern.

Edelmetall bei den Repetierflinten

Nicht vergessen werden darf, dass Jens als einziger Schütze mit offener Visierung (und geliehener Waffe) Bronze bei den Repetierflinten holte.

Und wie immer gilt, nach der Vereinsmeisterschaft, ist vor der Vereinsmeisterschaft.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Unterstützung der Sportfreunde der Parchimer Schützengilde beim Arbeitseinsatz

Der goldene Oktober bescherte uns einen warmen Samstagvormittag, nachdem sich der Nebel gelegt hatte, rückten viele fleißige Gunner bei den Freunden aus Parchim zum Arbeitseinsatz an.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Auch Abseits des Schießstandes sportlich aktiv

Am 15. September fand, organisiert durch den Schweriner Fünf-Seen-Lauf e. V. wieder der Frauenlauf statt UND die Smoking Guns Schwerin waren mit einer Läuferin am Start. Unsere Heike absolvierte die 5 km lange Strecke um den Faulen See ohne größere Schwierigkeiten. So ganz ohne Vorbereitung klappte das natürlich nicht, im Vorfeld musste Olex, der Schäferhund als Trainingspartner herhalten und Andreas leistete vom Streckenrand aus die nötige moralische Unterstützung.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar

Vereinsbekleidung – so geht Schützenverein in sportlich

Ein großes Dankeschön an unser Mitglied Dr. Heike Thierfeld, die sich in diversen E-Mails und Telefonaten mit dem Team von Sport Greifenberg um unseren sportlich-moderen Look gekümmert hat. An dieser Stelle natürlich auch ein herzliches Dankeschön an das wirklich freundliche und kompetente Team von Sport Greifenberg, ihr habt einen super Job gemacht!

Wer nun Uniformen in petrolgrün oder Filzhut erwartet, den müssen wir leider enttäuschen, denn wir verstehen uns als Sportler und mit großem Ornat lässt es sich doch nicht vernünftig schießen. Da wir ein Sportverein sind, steht der Sport bei uns unangefochten auf dem Spitzenplatz und für Aktivitäten außerhalb des Schießsports kann man nun auch einfach lässig mit dem Poloshirt gehen.

Unser Präsi hat sich, ebenso wie viele andere Mitglieder noch vor dem Flintenschießen umgezogen- ein toller Anblick- seht euch den grinsenden Präsi einfach mal an.


Solltet ihr nun auch Lust auf nen cooles Shirt, eine Weste oder Jacke bekommen haben, keine Sorge, die erste Nachbestellung ist schon in Vorbereitung und wird nach der Deutschen Meisterschaft Anfang September in die Runde geschickt. Ihr wollt nen Shirt und seid noch kein Mitglied? Dann sprecht uns an, in den Klamotten macht schießen gleich doppelt so viel Spaß.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Hinterlasse einen Kommentar